fleisch – Ausstellung in Halle/Saale

_

_

_

_

_

_

_

_

_

_

Am 14.10.2010, um 20 Uhr: Vernissage mit Livesoundperformance von Deep Sleep

Ort: Hühnermanhattan, Hordorfer Straße 4, 06112 Halle

Ausstellung vom 15. – 17.10.2010, von 14 – 22 Uhr geöffnet.

Im Rahmen der Ausstellung wird am Freitag, den 15.10, um 20 Uhr Lou Marin das Buch “Leo Tolstoi, Clara Wichmann, Elisée Reclus, Magnus Schwantje u.a. Das Schlachten beenden! Zur Kritik der Gewalt an Tieren. Anarchistische, pazifistische, feministische und linkssozialistische Traditionen” vorstellen.

Für Samstag Abend ist ein Themenabend über Tierversuche geplant. Organisiert von der Antispeziesist Action Halle. (ab ca. 20 Uhr)

Zur Finissage am Sonntag, den 17.10. wird es eine Soundperformance von One Man Nation aus Singapore, sowie einen Auftritt der experimental-akustischen-Tango-Noise-Formation DURE-MèRE aus Frankreich geben.

Zuvor wird es, durch Anregung der Vegetariergruppe Halle, ein Gespräch über meine Arbeit und deren Hintergrund geben. (ab ca. 18 Uhr)

»

“To identify with others is to see something of yourself in them and to see something of them in yourself – even if the only thing you identify with is the desire to be free from suffering.”

― Melanie Joy

current & upcoming shows

03.09. – 23.10.2021
“ANIMAL UTOPIA”, solo show at Christel Wagner Galerie, Frankfurt (Main)

25.09. – 28.11.2021
“Multispecies Futures” – Hartmut Kiewert & Roger Löcherbach, Cubus Kunsthalle, Duisburg

26.11.2021 – 08.01.2022
“URBAN LIFE”, Galerie Schmalfuss, Berlin

03.12.2021 – Februar 2022
“ANIMAL UTOPIA”, solo show at Stadtmuseum/Kleine Galerie, Döbeln