Hartmut Kiewert

meat the past [the absent present]

My contribution to the independent media festival/summer studio GLEICH ZEIT of the platform:[no budget] in the Shedhalle (former Schlachthof) Tübingen [ http://www.plattform-nobudget.de/ ]. The summer studio runs for 2 weeks (until 03.09.2011). I will upload a photo of the state of my work every day.

“Fleisch essen.”

Das gesellschaftliche Mensch-Tier-Verhältnis und die Bedeutung von Fleisch Wissenschaftliche Tagung der Group for Society and Animals Studies (GSA) an der Uni Hamburg, Pre-Conference Event für die Minding Animals Conference 2012, Uetrecht Foyer an der Uni Hamburg mit meiner Arbeit “Transport” (Öl auf PE-Plane) Am Freitag, den 01.07.2011 gab es an der Universität Hamburg eine Tagung, …

“Fleisch essen.” Read More »

“mensch_tier” Ausstellung in Magdeburg

…………………………………………………………………………………………. Mo – Fr 15 – ca. 22 Uhr; Sa – So 15 – ca. 0 Uhr [Rahmenprogramm]: 13. Mai*: Vernissage, es spielt die Harfenistin Heide Müller 19. Mai*: Vortrag “Die Mensch-Tier-Beziehung in der Soziologie unter besonderer Berücksichtigung der Kritischen Theorie der Frankfurter Schule”, Julia Gutjahr, Group for Society and Animals Studies (GSA) an der …

“mensch_tier” Ausstellung in Magdeburg Read More »

Interview für Robin Wood

Fleischkonsum und Herrschaftskritik Der Zusammenhang zwischen der Produktion tierischer Produkte und ökologischen Problemen ist spätestens durch die Auseinandersetzung mit den Ursachen des Klimawandels evident. Sogar das Nachdenken über Fleischkonsum und Massentierhaltung findet immer mehr Verbreitung. Eine Sichtweise, die auch nach den kulturellen Ursachen des gewalttätigen Umgangs mit Tieren und der Natur fragt ist allerdings eher …

Interview für Robin Wood Read More »